Werkstattgespräche
Themen, Ansätze, Arbeitsweisen
Produktion: Medienwerkstatt Wien

Österreich 1992, 60 min

Die Video-Edition Niederösterreich umfasst eine Auswanl von Videoarbeiten, die von niederösterreichischen Künstlem und Künstlerinnen erstellt wurden, oder einen thematischen Bezug zum Land Niederösterreich aufweisen. Das Spektrum der ausgewählten Video-Beiträge reicht von dokumentarischen bis zu experimentellen Produktionen; die thematische und formale Vielfalt der Editions-Beiträge dokumentiert die zahlreichen Möglichkeiten, mit dem Medium Video zu arbeiten. Das Ziel der Video-Edition Niederöstereich ist eine umfassende Präsentation der im regionalen Zusammenhang entstandenen Videoproduktionen und ein Beitrag zur Veränderung medialer Vertriebestrukturen, der es erlaubt, die solchermaßen entstandenen Arbeiten in die dokumentierte Region zurückzubringen.

In "Werkstattgespräche" werden die Künstler und Künstlerinnen der Video-Edition Niederösterreich vorgestellt. In kurzen Gesprächen kommen zentrale Fragen der jeweiligen Videoarbeit zur Sprache: Von Überlegungen zu den Besonderheiten regionaler Medienarbeit, den Bedingungen unabhängigen Film-und Videoschaftens bis zur Diskussion ästhetischer Fragen im Zeitalter computergesteuerter Bildermaschinen. In Verbindung mit Ausschnitten aus den besprochenen Arbeiten wird mit den Werkstattgesprächen eine Erweiterung der Video-Edition angestrebt die sich in erster Linie als ergänzendes Arbeitsmaterial zu den Editions-Bändem versteht.

MIT AUSSCHNITTEN AUS DEN VIDEOS:

Karin Berger: DAS WUNDER VON HOHENEICH
Manfred Neuwirth: ERINNERUNGEN AN EIN VERLORENES LAND
Gustav Deutsch, Emst M.Kopper: RITUALE / FULKUR
Karin Berger, Elisabeth Holzinger, Lotte Podgomik, Lisbeth N. TralIori: KÜCHENGESPRÄCHE MIT REBELLINNEN
Ilse Gassinger, Anna Steininger: Ö-NORM-AL
Gustav Deutsch, Gerda Lampalzer, Manfred Neuwirth: WOSSEA MTOTOM - DIE WIESE IST GRÜN IM GARTEN VON WILTZ
Dietmar Schipek: POINTS AND LINES / NADIR UND SEINE MUTTER
Hans Scheirl, Ursula Pürrer: IM ORIGINAL FARBIG
Ursula Pürrer: THE DRIFT OF JUICY
Gerda Lampalzer, Nina Rippel: CADAVRE EXQUISIT
Gerda Lampalzer, Manfred Neuwirth: COLLECTED VIEWS
Martin Breindl, Andrea Sodomka: DER SCHÄDLICHE RAUM