8 oder 9 führen durch die Ruinen ihrer Musik

8 oder 9 führen durch die Ruinen ihrer Musik
8 oder 9

Österreich 1985/86, 15 min, dt/ger

 1. Es beginnt mit einem Ausschnitt aus einer frühen Aufnahme von STEINERNE HUNDE mit Gabriela und Livemitschnitten von GESANG DER GÖTTIN von Angela und von dem ERSTICKUNGSLIED von Werner. 8 ODER 9 gehen herum, reden und lärmen durcheinander, bis Susanna zu singen beginnt: HEILENDE SCHLÄGE.
Kurze Spielfilmszene: "Nur ein Gedankenleser konnte mich hier finden!" "Präzis, das bin ich." DER LEERE BECHER: der dämonisierte W. J. singt. GRAUSAMER SÜDEN mit selbstgefilmtem Wirbelsturm und erotischer Ausstrahlung des Sängers. TRANSFORMATIONSSTÜCK von Werner. Die Musik verfällt, sinkt auf das Stadium von Musik von Einzellern.
FIN
Die Produktionen aus unserem Medienarchiv sind älteren Datums und daher in verschiedenen Videoformaten oder nur als Ansichtskopie vorhanden.

Wenn sie Interesse an dieser Produktion haben, bitte kontaktieren sie uns unter office@medienwerkstatt-wien.at

Wir informieren sie dann gerne, ob und wie wir diese Produktion zur Verfügung stellen können.