Portrait Skizzen

Portrait Skizzen
Gustav Deutsch, Ernst Kopper

Österreich 1982, 30 min,
s/w, dt/ger

 

 

 

Skizzenhafte Zeichnung von Personen und Personengruppen, denen der Grad, mit dem sie ihre gewählte Rolle ausfüllen, gemeinsames Kennzeichen ist und die gleichzeitig die Vielfältigkeit der agierenden Charaktere in einer bestimmten kulturellen Landschaft beschreibt.
- "Ihr dürft mich nicht verraten" - ein Kasperltheaterdirektor

- "Da war einmal ein Meer" - ein malender und archäologisierender Weinbauer
- "Der große Plan fängt mit den Menschen an" - ein Museumsdirektor
- "Haben sie Feuer?" - eine Sponti-Jugendgruppe
- "Alles geht von Cezanne aus" - ein akademischer Maler

Die Produktionen aus unserem Medienarchiv sind älteren Datums und daher in verschiedenen Videoformaten oder nur als Ansichtskopie vorhanden.

Wenn sie Interesse an dieser Produktion haben, bitte kontaktieren sie uns unter office@medienwerkstatt-wien.at

Wir informieren sie dann gerne, ob und wie wir diese Produktion zur Verfügung stellen können.