1 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
1
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X

 
Y

 
Z

Gesamtliste A-Z

6 Kurzfilme

von Manfred Neuwirth
 
Balkan-Syndrom
Experten
Im Gedächtnis
Lembranças Brasileiras
Privat News
The End Of The Gang Of Four
Balkan-Syndrom

 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 

Balkan-Syndrom

 
Manfred Neuwirth
 
Österreich 2001, 8 min, dt/ger
 
TV-Archivmaterial aus dem Kosovokrieg - in Zeitlupe - die einzelnen Szenen durch lange Schwarzphasen getrennt. Ein persönlicher Kommentar des Regisseurs als Annäherung an die Bilder, die ein Natosprecher als die ersten eines wirklichen Medienkrieges bezeichnet hat. Wie diese Bilder in die Wirklichkeit münden, wird in der zweiten Hälfte des Videos sichtbar, in einer Bilderfolge, die nur mehr von sparsamen synthetischen Tönen gehalten wird. Zwei Hubschrauber, daraufhin das Monitorbild eines Zielgebietes. Es sieht nach einem zivilen Wohnhaus aus, das Fadenkreuz zittert über einem der Fenster. Ein Junge läuft die Straße entlang, unweigerlich denkt man, dass er vor dem Tod davonläuft. Und schon in der nächsten Szene fliegt ein Sprengkopf direkt auf den Zuschauer zu. Ein einsamer Soldat hebt scheinbar resigniert die Hand. Drei gebeugte alte Menschen gehen auf die Kamera zu, sie versuchen sich zu retten. Das letzte Bild, ein Bahnhof mit Tausenden von Flüchtlingen. Im Hintergrund ein voller Zug. Wir wissen, dass sie wirklich zu uns gekommen sind, so wie die Ladung der Sprengköpfe schlußendlich auch. Gerda Lampalzer
Experten

 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 

Experten

 
Manfred Neuwirth
 
Österreich 1986, 2 min
Inhalt    Mediaclip     

Im Medienraum der Hyperinformation entäußern sich Atomexperten. Es rauscht der Kontrollschirm.
Im Gedächtnis

 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 

Im Gedächtnis

 
Manfred Neuwirth
 
Österreich 1995, 25 min
 
Am 8.Mai 1945 kam es in Erlauf/N.Ö. zum historischen Händedruck zwischen dem sowjetischen und dem amerikanischen Oberkommandierenden der beiden Armeen. Damit war der 2.Weltkrieg in Österreich offiziell beendet. 50 Jahre später wird in Erlauf im Gedenken an dieses Ereignis ein Friedensdenkmal enthüllt. Mit der Gestaltung wurden die amerikanische Künstlerin Jenny Holzer und der russische Künstler Oleg Komov betraut.
 
Der Film nähert sich der Gedenkstätte langsam an. Fragen nach dem Erinnern, dem Gedächtnis, nach der Darstellbarkeit geschichtlicher Ereignisse stehen im Mittelpunkt. In ruhigen Bild/Ton/Collagen werden die beiden Denkmäler vorgestellt. Dazu kommen u.a. Gespräche mit Jenny Holzer und dem Sohn des verstorbenen Künstlers Oleg Komov.
Lembranças Brasileiras

 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 

Lembranças Brasileiras

 
Manfred Neuwirth
 
Österreich 1996, 1 min, no dialogue
 
"Ich war dort, an diesem Nachmittag. Es dauerte nicht mehr als drei Sekunden, sie erinnern sich. Drei Sekunden, in denen uns der österreichische Filmemacher Manfred Neuwirth in einer endlosen Minute - in "Lembranças Brasileiras" - wieder in Ekstase versetzt. Wir wissen alle, daß der Ball über das Tor geht, aber jeder betet darum, daß er nicht hineingeht. Neuwirth schafft es mit nur einem Bild, die Emotionen dieses Goals zurückzugeben." Mario Prata
Private News

 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 

Private News

 
Manfred Neuwirth
 
Niederlande 2003, 6 min
 
Enstanden im Rahmen eines Gruppenprojekte von sieben Film- und VideokünstlerInnen aus vier europäischen Ländern. Auf Einladung des Nederlands Filmmuseum haben sie drei Tage lang Wochenschauen aus den zwanziger und dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts gesichtet. Ihre individuellen Betrachtungen und Selektionen führten sie schließlich zu unterschiedlichen Bearbeitungen und zeitgenössischen Interpretationen. Neuwirth widmet sich den privaten Blicken von Strandbesuchern am Meer.
The End Of The Gang Of Four

 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 

The End Of The Gang Of Four

 
Manfred Neuwirth
 
Österreich 1993, 3 min
 
Optische Speicherung in meinem Gedächtnis:
15 Jahre nach einer Reise nach China taucht öfters ein Bild auf: Kinder bewerfen Bilder von entmachteten Politikern mit Bällen - das Ende der "Viererbande".